Gutachten 2013

Zitierhinweis für die Abbildungen und Tabellen:

Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) (Hrsg.) (2013): Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands 2013, EFI, Berlin.

 

Abbildungen

Abbildung 01: Segmentierung des EU-Klimaziels

Abbildung 02: Öffentliche FuE-Ausgaben ausgewählter Länder für Energieforschung anteilig zu den Gesamtausgaben für zivile Forschung

Abbildung 03: Gesamtausgaben des Bundes für Wissenschaft, Forschung und Entwicklung im Förderschwerpunkt Energieforschung und Energietechnologie in Millionen Euro

Abbildung 04: Aufteilung der energiebezogenen Projektförderung des Bundes

Abbildung 05: Weltweite Verflechung der FuE-Investitionen multinationaler Unternehmen 2007

Abbildung 06: Wichtigste Investorengruppen in den Zielländern der EU im Jahr 2007

Abbildung 07: Anteil der Patentanmeldungen ausländischer Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes in einer Raumordnungsregion, gemessen an der Gesamtzahl der ausländischen Patentanmeldungen in Deutschland im Jahr 2008

Abbildung 08: Öffentliche Beschaffung als Anteil am BIP 2008

Abbildng 09: Europaweit ausgeschriebene Aufträge als Anteil an der Gesamtbeschaffung, nach Vergabeverfahren und Produktart, Deutschland und Frankreich (2006 bis 2012 aggregiert)

Abbildung 10: Schematische Darstellung der vorkommerziellen Auftragsvergabe

Abbildung 11: Tätigkeiten in den ersten zehn Jahren nach dem Studienabschluss 1997 nach Geschlecht

Abbildung 12: Tätigkeiten in den ersten zehn Jahren nach dem Studienabschluss 1997 nach Fachrichtung und Geschlecht

Abbildung 13: Frauenanteil im akademischen Karriereverlauf

Abbildung 14: Frauen- und Männeranteil entlang der Karriereleiter in der Privatwirtschaft

Abbildung C1-1: Studienberechtigte in Deutschland

Abbildung C1-3: Ausländische Studierende an deutschen Hochschulen

Abbildung C1-6: Qualifikationsniveau der Erwerbstätigen in Europa 2011

Abbildung C2-1: FuE-Intensität in ausgewählten OECD-Ländern und China

Abbildung C2-2: Interne FuE-Ausgaben der Wirtschaft in Prozent des Umsatzes aus eigenen Erzeugnissen

Abbildung C2-3: Haushaltsansätze des Staates für zivile FuE in ausgewählten Weltregionen

Abbildung C2-4: Interne FuE-Ausgaben von Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen in konstanten Preisen nach Weltregionen

Abbildung C3-1: Innovatorenquote in der Industrie und in den wissensintensiven Dienstleistungen Deutschlands

Abbildung C3-2: Unternehmen mit kontinuierlicher bzw. gelegentlicher FuE-Tätigkeit

Abbildung C3-3: Innovationsintensität in der Industrie und den wissensintensiven Dienstleistungen Deutschlands

Abbildung C3-4: Anteil des Umsatzes mit neuen Produkten in der Industrie und den wissensintensiven Dienstleistungen Deutschland

Abbildung C3-5: Geplante Veränderung der Innovationsausgaben in der Industrie und den wissensintensiven Dienstleistungen Deutschland

Abbildung C3-6: Eigenkapitalquote kleiner und mittlerer Industrieunternehmen

Abbildung C3-8: Anteil der Wagniskapital-Invesitionen am nationalen BIP

Abbildung C3-9: Anzahl der bei den Technischen Komitees bzw. Subkomittees der ISO geführten Sekretariate

Abbildung C4-1: Gründungsraten in der Wissenswirtschaft in Deutschland

Abbildung C4-2: Schließungsraten in der Wissenswirtschaft in Deutschland

Abbildung C4-3: Unternehmensumschlag in Deutschland nach Branchengruppen

Abbildung C4-4: Quote der werdenden Gründer

Abbildung C4-5: Opportunity Entrepreneurs

Abbildung C5-1: Zeitliche Entwicklung der Anzahl der transnationalen Patentanmeldungen in ausgewählten Ländern

Abbildung C5-3: Zeitliche Entwicklung des Spezialisierungsindex ausgewählter Länder im Bereich hochwertige Technologie

Abbildung C5-4: Zeiliche Entwicklung des Spezialisierungsindex ausgewählter Länder im Bereich Spitzentechnologie

Abbildung C6-1: Anteile ausgewählter Länder und Regionen an allen Publikationen im Web of Science üf 2001 und 2011

Abbildung C6-2: Internationale Ausrichtung ausgewählter Länder und Regionen bei Publikationen im Web of Science für 2001 und 2009

Abbildung C6-3: Zeitschriftenspezifische Beachtung ausgewählter Länder und Regionen bei Publikationen im Web of Science für 2001 und 2009

Abbildung C7-1: Entwicklung der Bruttowertschöpfung in verschiedenen gewerblichen Wirtschaftsbereichen in Deutschland

Abbildung C7-3: Anteil von FuE-intensiven Industrien und wissensintensiven Dienstleistungen am Arbeitseinsatz

Abbildung C7-4: Anteil von FuE-intensiven Industrien und wissensintensiven Dienstleistungen an der Wertschöpfung

 

Tabellen

Tabelle 01: Klima- und energiepolitische Zielvorgaben gemäß dem Energiekonzept der Bundesregierung

Tabelle 02: Schätzung der volkswirtschaftlichen CO2-Vermeidungskosten in Euro je Tonne CO2

Tabelle 03: Verhältnis zwischen Forschungsförderung und Förderung der Marktentwicklung bei erneuerbaren Energien in Deutschland in Millionen Euro

Tabelle 04: Ranking der Zielländer für FuE-Ausgaben multinationaler Unternehmen im Ausland (ausgewählte OECD-Mitgliedsländer)

Tabelle 05: FuE-Ausgaben deutscher Unternehmen 1995 bis 2009

Tabelle 06: FuE-Ausgaben deutscher Unternehmen mit FuE im Ausland nach Branchen 2001 bis 2009

Tabelle 07: Grenzüberschreitende Ausgaben deutscher Unternehmen fur FuE im Ausland (überwiegend Mittel der Konzernzentrale)

Tabelle 08: Anteil wichtiger Auslandserfinderstandorte deutscher Unternehmen

Tabelle 09: FuE-Ausgaben der Unternehmen in Deutschland 1995 bis 2009

Tabelle 10: FuE-Personal der Unternehmen in Deutschland nach Branchen 1997 bis 2009

Tabelle 11: Anteil der ausländischen Anmelder mit Erfindern mit Wohnsitz in Deutschland (FAGI-Rate)

Tabelle C1-2: Anteil der Studienanfänger an der alterstypischen Bevölkerung in ausgewählten OECD-Ländern

Tabelle C1-4: Absolventen- und Fächerstrukturquoten

Tabelle C1-5: Berufliche Weiterbildung nach Erwerbstyp und Qualifikationsniveau

Tabelle C3-7: Wagniskapital-Investitionen

Tabelle C5-2: Absolute Zahl, Intensität und Wachstumsraten transnationaler Patentanmeldungen im Bereich der Hochtechnologie für 2010

Tabelle C7-2: Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland

Tabelle C7-5: Exportspezialisierung ausgewählter Länder bei forschungsintensiven Waren

Tabelle C7-6: Komparative Vorteile ausgewählter Länder im Außenhandel mit forschungsintensiven Waren